Aktivitäten

trekking

  • Esel’s Ohr

    trekking, mittelschwer, Süden

    “Esel’s Ohr” war der ursprüngliche Name des Pico de la Zarza, der höchte Gipfel Fuerteventuras mit 807m, der im Süden der Insel gelegen ist. Dieser Ausflug enthält einen Mix aus regulären und steilen Abschnitten – aber wenn wir erst einmal auf dem Gipfel

  • Gran Valley - Cofete

    trekking, mittelschwer, Süden

    Unsere Fahrt auf der ehemaligen Gebirgsstrasse (leicht) durch das Gran Valley wurde schon in der Vergangenheit von Einheimischen genutzt, um von Cofete nach Morro Jable zu gelangen. Unser Weg führt uns durch das Naturschutzgebiet des Park of Jandia. In Co

  • Ajuy’s Vulkanhöhlen

    trekking, leicht, Zentrum

    Wir beginnen unseren Ausflug am Ajuy Fluss, indem wir dem ausgetrockneten Flussbett folgen und nach einigen leichten Anhöhen Playe de Jurtado erreichen. Hier sehen wir den eindrucksvollen natürlichen Gesteinsbogen, von Wind und Wetter in Fels geformt. Von

  • Wallfahrts Weg

    trekking, mittelschwer, Zentrum

    Wir verlassen ANTIGUA auf den ehemaligen Spuren der Wallfahrer nach Betancuria. Dieser Weg folgt dem Pfad „la Villa“ nach Betancuira, wo wir uns ausruhen oder die ehemalige Hauptstadt der Insel erkundigen. Nun geht es weiter zu dem Dörfchen Morro Velosa,

  • Die Insel LOBOS

    trekking, leicht, Norden

Sie entdecken die Insel von Furteventura zusammen mit uns

Kontakte